Meghna Preloader

über uns

Wir sind lutherisch

Als Lutheraner bekennen wir uns zum unfehlbaren Wort Gottes, der Bibel, und halten uns an die lutherischen Bekenntnisse. Strukturell gehören wir der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) an.

Wir haben Christus im Zentrum

Wir lieben Jesus und sind um Ihn versammelt. Sein Sühnetod am Kreuz und seine leibhafte Auferstehung zur Rettung von uns Menschen predigen und leben wir am Sonntag und im Alltag mit Gottes Hilfe.

Wir wollen wachsen

Wir wünschen uns, in diesem biblischen Glauben zu wachsen, die Liebe und Leitung Gottes in unserem Leben zu spüren und im Dienst an Gott und allen Mitmenschen Verantwortung zu übernehmen. Dazu laden wir dich ein. Komm und schnupper mal herein.
Wir heissen dich willkommen mit allen Fragen,
die du vielleicht hast.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Egal, ob du das erste Mal hierbist oder schon oft dabei warst: Du bist herzlich eingeladen, mit uns Gottes Liebe zu entdecken! Ob du Zweifel hast, auf der Suche nach Wahrheit bist, dich innerlich gebrochen fühlst oder mit Einsamkeit zu kämpfen hast ... KOMM', WIE DU BIST!

Wir sind eine freundliche, offene und warmherzige Kirche - eine Familie! Wir lieben unseren Herrn Jesus und alle Menschen und wünschen Ihm und allen zu dienen. Wir freuen uns darauf, dich im Gottesdienst oder auf einer Veranstaltung begrüssen zu dürfen.

Geschichte Glaube Plauen email

HAPPY DAY Worship Celebration

Wir feiern in Plauen seit September 2018 einen Gottesdienst in moderner Form und in englischer Sprache. Jetzt immer am dritten Sonntag im Monat bis Weihnachten. In diesem ging es um "hope - certain hope, God's hope". Die Predigt ist im Video verkürzt und für ein paar Wochen auf dieser Webseite in Englisch und Deutsch zu hören.

In den folgenden Monaten wird es noch um Peace, Joy und Love gehen! Hoffentlich auch bald so etwas in Greiz

Bis dahin: Wir freuen uns auf dich in Plauen! KOMM', WIE DU BIST!

Geschichte Glaube Plauen email uns
Brücke | Vogtland

Brücken bauen

Das Evangelium, die Frohe Botschaft, ist wie eine gigantische Brücke. Die Menschheit war von Gott getrennt wie durch einen riesigen Graben. Sie konnten nicht von sich aus die tiefe Schlucht überqueren, egal wie sehr sie sich anstrengten. Deshalb ist Gott zu den Menschen gekommen und hat eine Brücke geschlagen. Das Kreuz Jesu ist diese Brücke. Durch dieses haben wir kostenlos Vergebung der Sünden, und können zu Gott hinüber kommen. Diese Wahrheit feiern wir jedes Mal, wenn wir zusammenkommen.

Komm' und entdecke diese Wahrheit auch für dich! Komm' wie du bist!

Geschichte Glaube Plauen email

Unsere Gottesdienste

Januar

Epiphanias

  • Sonntag 13.1. um 11:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst mit Beichte
  • Sonntag 20.1. um 17:00 Uhr (Plauen)
  • Happy Day: Gottesdienst in Englisch und modern
  • Sonntag 27.1. um 9:30 Uhr in Plauen
  • Hauptgottesdienst zum Jugendtreffen in Plauen
email uns

Februar

Winter

  • Sonntag 10.2. um 11:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst mit Beichte
  • Sonntag 17.2. um 17:00 Uhr (Plauen)
  • Happy Day: Gottesdienst in Englisch und modern
  • Sonntag 24.2. um 9:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst
email uns

März

Passionszeit

  • Sonntag 10.3. um 11:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst mit Beichte
  • Sonntag 17.3. um 17:00 Uhr (Plauen)
  • Happy Day: Gottesdienst in Englisch und modern
  • Sonntag 23.3. um 9:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst
email uns

April

Ostern

  • Sonntag 7.4. um 11:30 Uhr
  • Hauptgottesdienst mit Beichte
  • Sonntag 14.4. um 9:30 Uhr in Plauen
  • Hauptgottesdienst mit Konfirmation
  • OSTERN 21.4. um 9:30 Uhr in Plauen
  • Festgottesdienst
  • OSTERN 21.4. um 17:00 Uhr (Plauen)
  • Happy Day: Gottesdienst in Englisch und modern
email uns
Gottesdienste in Plauen

Unsere Predigten

Zwischen Gipfel und Abgrund

Ein Gipfelerlebnis ist ein herausragendes Ereignis, wie die der sonnige Gipfel über der geschlossenen Wolkendecke im Februar im Taunus. Doch muss man wieder hinunter ins Tal, in die Dunkelheit, in die Kälte. Jesus ist in einem Gipfelerlebnis drei Jüngern in seiner Herrlichkeit erschienen. Dieses Erlebnis nehmen sie mit zurück in ihr Aufgabengebiet, um es weiterzugeben. Wir brauchen beides: Den Gipfel, die Gemeinschaft mit Christus und die Weitergabe seiner Liebe.

Jesus und Jahwe

Hat Jesus jemals behauptet: "Ich bin Gott und ihr müsst mich anbeten!"? Mit diesen Worten nicht, aber seinen Anspruch, der Ewige Gott zu sein, hat er immer wieder aufrechtgehalten. Und seine Zuhörer haben es auch so verstanden. Z.B. in Joh 8., wo Jesus sich mit Jahwe gleichstellt und fast gelyncht wird. Wenn es falsch ist, ist das Christentum bedeutungslos. Wenn es wahr ist ist es UNENDLICH wichtig! Dann schulden wir ihm unser Leben und unsere Nachfolge.

Die Fussball-Predigt

Jubel, ausgelassener, überschwenglicher, hervorbrechender Jubel, der uns von den Sitzen reißt. Wie bei der berühmten Reportage zur Weltmeisterschaft 1954 in Bern: "Tooor, Tooor, Tooor, Tooor!!!" Wir sind durch Christus auch Weltmeister - und den Titel kann uns keiner nehmen. Der Pokal, die Krone des Lebens wartet auf uns, die wir zu Christus gehören! Wenn das kein Grund zum Jubel ist...!

Der Löwe und das Lamm

Jesu Einzug in Jerusalem - wichtig, um Jesus zu verstehen! Er wird begrüßt, wie ein Staatsmann, ist jedoch so ganz anders: ein König in Demut, ein Diener in Macht. Jesus gibt sich nicht nur als König zu erkennen, dem das Hosianna zugerufen wird, sondern auch als der Jahwe-Gott. Diesem muss unser seblstgefälliges Ego weichen. Jesus gehört auf den Thron unseres Herzens.

Was wir glauben - unser lutherisches Bekenntnis Andere Predigten hören oder runterladen Lies unseren aktuellen Gemeindebrief

Meld' dich einfach

Unsere Kontaktinformation

Wir würden uns riesig freuen, von dir zu hören. Meld' dich doch einfach irgendwie oder komm einmal vorbei. Pastor Tepper freut sich auch auch, mit dir einen Kaffee zu trinken. Und bitte bring alle deine Frage mit, die du vielleicht hast. Wir freuen uns, dich besser kennenzulernen.

Fritz-Reuter-Str. 3, 08525 Plauen
Leonhardtstr. 26a, 07973 Greiz
Telefon: 03741 - 550689
Email: greiz@selk.de